Privacy

Datenvormundschaft – Rechtsverordnung Nr. 196/2003 – Klausel für Kunden und Lieferanten

Die Personal- und Steuerdaten, die direkt und/oder durch Dritten von der zur Verarbeitung berechtigten Firma Forgialluminio 3 S.r.l. erwerbt werden, werden für in Papier-, Informatik-, Telematikform verarbeitet, um Vertrags- und Gesetzanforderungen nachzukommen sowie eine wirksame Verwaltung der Handelsbeziehungen zu erlauben.

Die erteilten E-Mail Adressen dürfen von der Firma benutzt werden, um Werbematerial bezüglich auf Dienste zu schicken, die den Diensten der bestehenden Handelsbeziehung ?hnlich sind.

Die Nichterteilung der Daten, wo unverbindlich ist, wird jeweils vom zur Verarbeitung berechtigten Unternehmen gesch?tzt. Die Nichterteilung der Daten wird auch die konsequenten Entscheidungen verursachen, die mit der Wichtigkeit der verlangten Daten im Vergleich zur Verwaltung der Handelsbeziehung verbunden sind.

Die Daten dürfen nur für die oben genannten Zwecke in Italien und/oder im Ausland:

  • Unserem Vertreternetz
  • Kreditinstituten
  • Krediteintreibungsgesellschaften
  • Kreditversicherungsgesellschaften
  • Freiberuflern und Beratern,
  • In Transportbereich t?tigen Unternehmen,

mitgeteilt und folglich nur zu diesem Zweck von den anderen Anstalten verarbeitet werden.

Zu demselben Zweck dürfen nur die bestimmten Beauftragten die Daten erfahren.

Der Betreffende darf alle Rechte im Art. 7 der Rechtsverordnung Nr. 196/2003 ausüben (unter denen die Zutritt-, ?nderungs-, Neubearbeitungs-, Verarbeitungseinspruch- und Ausl?schensrechte).